Correction Allemand LV2 - Bac ES 2017

Correction Allemand LV2 - Bac ES 2017

digiSchool Bac ES vous présente le corrigé d'Allemand LV2 du Bac ES 2017.

➜ Voir le sujet d'Allemand LV2.

L'épreuve est composée de la compréhension écrite et l'expression écrite. Vous deviez tout d'abord répondre à une série de question. Puis, vous deviez réaliser une rédaction au choix : Ein Jugendlicher, der sich sehr für Fotografie interessiert, trifft sein Vorbild F.C. Gundlach bei einer Ausstellung. OU ,, Das Selfie ist überall. Es wird gepostet, gemailt, getwittert. Von der Party, vom Eiffelturm, von der Oscarverleihung.”.

Téléchargez gratuitement la correction d'Allemand LV2 du Bac ES 2017 Métropole !

Correction Allemand LV2 - Bac ES 2017

Le contenu du document

 

 

COMPREHENSION ECRITE

 

ABBILDUNG

I. Welches Thema wird hier behandelt?

Schreiben Sie die richtige Aussage ab.

a) Selbstporträt

b) Reisen

c) Einsamkeit

d) Schönheit

 

TEXT A

II. Das Phänomen: Selfie

Schreiben Sie nur die richtigen Aussagen ab.

a) Das Selfie ist in der ganzen Welt beliebt.

b) Das Selfie wird nur an Freunde und an die Familie geschickt.

c) Das Selfie stellt den Menschen vor allem in seiner gesellschaftlichen Funktion dar.

d)Das Selfie erlaubt, einen kurzen Augenblick mit vielen Menschen sofort teilen zu können.

 

III. Zitieren Sie jeweils eine Textstelle, die zeigt, dass …

1. … die Bilder früher die soziale Position des Menschen zeigten. “Lange Zeit wurden die Porträtierten vor allem in ihrer gesellschaftlichen Funktion dargestellt” (Zeile 5-7)

2. … der technische Fortschritt die Fotografie revolutioniert hat. “erst später brachte das Digitale eine grössere Freiheit in die Fotografie” (Zeile 18)

 

TEXT B

IV. Wählen Sie jeweils den richtigen Vorschlag und schreiben Sie den ganzenText ab.

Gundlach musste mit 16 Jahren in die Schule / an die Universität / in den Krieg gehen. 

Als er klein war, hatte sein Onkel großen / negativen / keinen Einfluss auf ihn. 

Sein Onkel zeigte ihm, wie man Fotos entwickelt / wie man ein Bild malt / wie man Selfies macht.

Was den Jungen bei seinem ersten Fotoapparat faszinierte, war, Bilder entwickeln zu können / sich selbst fotografieren zu können / seinen Onkel fotografieren zu können.

 

V. Was könnte F.C. Gundlach einem jungen Fotografen sagen?

Wählen Sie die richtige Aussage.

a) Ein erfolgreicher Fotograf sollte Kunst studieren, fleißig und talentiert sein.

b) Ein erfolgreicher Fotograf sollte Talent, Glück und Geld haben.

c) Ein erfolgreicher Fotograf sollte aufgeschlossen, fleißig und talentiert sein.

 

ABBILDUNG, TEXTE A UND B

 

VI. Welcher Titel passt am besten zum gesamten Dossier? Schreiben Sie die richtige Aussage ab.

a) Geschichte der Fotografie

b) Lust auf Selbstinszenierung

c) Digitale Welt

 

EXPRESSION ÉCRITE

 

Thema A :

Ein Jugendlicher, der sich sehr für Fotografie interessiert, trifft sein Vorbild F.C. Gundlach bei einer Ausstellung.

Danach erzählt der Jugendliche auf seinem Blog, warum Gundlach ihn beeindruckt hat. Schreiben Sie seinen Kommentar. (mindestens 120 Wörter)

 

Hallo an euch alle da draussen,

ihr werdet es mir nicht glauben! Ich habe Herrn Gundlach bei einer Vernissage getroffen. Ich liebe seine Werke. Sie zeigen etwas Authentisches und Wahres. Am liebsten mag ich seine Selbstbildnisse : irgendwie hat er etwas sehr Modernes! Er macht keine Kunst zum einschlafen, sondern berührt uns mit seiner Forografie. Er hat ja auch schon sehr früh damit angefangen. Diese Kunst ist fast ein Stück von ihm geworden, da habe ich grossen Respekt vor! Und wisst ihr was? Ich hatte sogar das grosse Glück mit ihm zu sprechen !! Ich habe ihn gefragt, wie ich auch so ein guter Fotograf werden kan wie er und er hat gesagt : “du brauchst Talen, musst offen sein für alles und viel arbeiten wollen”. Wahouh! Ich weiss jetzt, was ich werden will !!

(135 wörter)

 

Thema B:

,,Das Selfie ist überall. Es wird gepostet, gemailt, getwittert. Von der Party, vom Eiffelturm, von der Oscarverleihung.” (Text A)

Welche positiven und negativen Aspekte hat das Posten von Fotos im Internet?

Belegen Sie Ihren Standpunkt mit konkreten Beispielen.

 

Um ehrlich zu sein, bin ich kein Fan von Fotos Posten im Internet. Für mich sind Fotos etwas sehr Persönliches, ich teile es nur mit meinen Freunden und mit meiner Familie. Natürlich könnte ich auf Facebookdarauf achten, dass nicht alle meine Fotos sehen können, nichtdestotrotz hätte ich irgendwie Angst um meine Privatsphäre.

 

Auf der anderen Seite ist es natürlich auch schön meinen Alltag mit meinen Freunden zu teilen, vor allem wenn sie nicht in der Nähe wohnen. Das kann dann sehr interaktiv sein und man kann besser in Kontakt bleiben. Und auch ich hätte Informationen darüber, wie es ihnen im Moment geht und was sie so machen.

 

Man muss natürlich hinzufügen, dass es immer darauf ankommt, welche Art von Foto man postet: wenn es nur eine Landschaft ist, das finde ich es ok. Fotos von einer Party oder so, können auch später Konsequenzen haben. Was passiert zum Beispiel wenn mein Chef diese Fotos sieht? Würde er mich dann einstellen? Das ist mir zu riskant. Ich hätte außerdem auch Angst, dass jemand meine Fotos weiter benützt, ohne mich zu Fragen. Wie kann ich mir sicher sein, dass meine Bildrechte respektiert werden? 

(190 wörter)

Fin de l'extrait

Vous devez être connecté pour pouvoir lire la suite

Télécharger ce document gratuitement

Donne ton avis !

Rédige ton avis

Votre commentaire est en attente de validation. Il s'affichera dès qu'un membre de Bac ES le validera.
Attention, les commentaires doivent avoir un minimum de 50 caractères !
Vous devez donner une note pour valider votre avis.

Nos infos récentes du Bac ES

Communauté au top !

Vous devez être membre de digiSchool bac ES

Pas encore inscrit ?

Ou identifiez-vous :

Mot de passe oublié ?