Sujet bac ES d'Allemand LV2 2015 - Métropole

Sujet bac ES d'Allemand LV2 2015 - Métropole

Téléchargez gratuitement le sujet du bac ES d'allemand 2015. Ce sujet se compose de deux parties:  un exercice de compréhension de l'écrit et un exercice d'expression écrite.

Téléchargez gratuitement le sujet du bac ES d'allemand 2015.

Sujet bac ES d'Allemand LV2 2015 - Métropole

Le contenu du document

Mein erstes Auto

Es stand bei dem VW-Händler Aloys Klöker in meiner Heimatstadt Vechta. Es war völlig in Ordnung, das Auto, das ich an diesem Tag im Sommer des Jahres 1993 sah und das am Tag darauf mein Auto wurde. Es war weiß, grundsympathisch, da und dort ein bisschen rostig1 vielleicht, und sehr rund.

5 Ich fragte im Geschäft nach dem Wagen, der Chef war selbst da, und er mochte das: ein 20- Jähriger, der sich für einen Käfer interessierte. Er fuhr selber einen in den 50er Jahren, schwärmte er, der habe ihn nie im Stich gelassen2. „Und was soll der kosten? fragte ich. „1900 Mark“, sagte Klöker. Ich sagte „uff“, und Klöker sagte „okay, eins-fünf“, und ich sagte: „Machen wir“: 1500 Mark für einen Mythos. [...]

10 Als ich zu Hause vorfuhr, sagte mein Vater, er habe sechs Käfer besessen. Wir machten eine Probefahrt, mein Vater guckte zufrieden. Wir waren ein Vater, der 1925 geboren wurde und sechs Käfer besaß, und sein Sohn, der sich seinen ersten Käfer gekauft hatte. Wir waren Deutschland. [...]

Ich ging mit meinem Käfer ins Studium. Er verbrauchte zwar zehn Liter Super auf 100 15 Kilometer, die 250 Kilometer nach Hause fuhr ich also lieber mit der Bahn. Aber die

Möglichkeit, theoretisch jederzeit irgendwo hinfahren zu können, war doch luxuriös. [...]

Leider war mein Käfer dann bald kaputt. Er hatte mich gerade von Vechta nach Düsseldorf gefahren. Ich hielt an einer Kreuzung vor der roten Ampel. Der Fahrer hinter mir sah das Rot nicht. Nein, mir ist nichts passiert, ich weinte trotzdem, das Auto war kaputt und der Täter

20 hatte viel Mitleid. Ich bekam 150 Mark Schrottwert3. Nichts für einen Mythos.
rp.online.de, 10.02.2011 

Fin de l'extrait

Vous devez être connecté pour pouvoir lire la suite

Télécharger ce document gratuitement

Donne ton avis !

Rédige ton avis

Votre commentaire est en attente de validation. Il s'affichera dès qu'un membre de Bac ES le validera.
Attention, les commentaires doivent avoir un minimum de 50 caractères !
Vous devez donner une note pour valider votre avis.

Nos infos récentes du Bac ES

Communauté au top !

Vous devez être membre de digiSchool bac ES

Pas encore inscrit ?

Ou identifiez-vous :

Mot de passe oublié ?